JUMP TO CONTENT

Metro-Straße 1, Düsseldorf

  1. Vollzeit
  2. Recht
  3. Düsseldorf

Legal Counsel (m/w/d) Intellectual Property (IP) (befristet auf 2 Jahre zur Elternzeitvertretung)

Job description

Unternehmensbeschreibung

METRO ist ein führender internationaler Großhändler mit Food- und Non-Food-Sortimenten, der auf die Bedürfnisse von Hotels, Restaurants und Caterern (HoReCa) sowie von unabhängigen Händlern spezialisiert ist. Die weltweit über 17 Millionen METRO Kunden können wahlweise in einem der großflächigen Märkte einkaufen, online bestellte Ware dort abholen oder sich beliefern lassen. Mit digitalen Lösungen unterstützt METRO zudem die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmern und Selbstständigen und trägt damit zur kulturellen Vielfalt in Handel und Gastronomie bei.


Stellenbeschreibung

​​​​​Unterstützen Sie mit Ihrer juristischen Expertise erfolgreich unser Team in den verschiedenen rechtlichen Belangen des IP-Rechts.

Als Mitglied der Abteilung Intellectual Property innerhalb des Rechtsbereichs der METRO AG mit verschiedenen Gesellschaften und Vertriebslinien weltweit, betreuen Sie schwerpunktmäßig einen Teil des umfangreichen Marken- und Designportfolios der zur METRO gehörenden Vertriebslinien und der Holding. Sie führen internationale Markenverfahren, koordinieren Markenanmeldungen und beraten dazu unsere internen Ansprechpartner weltweit. Im Ausland arbeiten Sie eng mit externen Anwälten zusammen, die Sie koordinieren und überwachen. In Deutschland und der EU melden Sie selbst Marken und Designs an und führen selbständig alle Amts- und außergerichtlichen Verfahren.

Darüber hinaus prüfen und gestalten Sie selbst Verträge mit IP-Bezug. Dazu gehören neben eher typischen IP-Vereinbarungen wie Vorrechtsvereinbarungen oder Markenübertragungen, auch weltweite Lizenz- und Beratungsverträge. Sie führen regelmäßig Recherchen samt Risikoanalysen durch, sei es im Zusammenhang mit Marken, Designs, Firmennamen oder sonstigem IP und leiten daraus Handlungsempfehlungen für das Management ab. Sie unterstützen und beraten zentral als Teil eines Teams alle Bereiche der Holding, sowie verbundene Konzernunternehmen bei rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung von IP, von Eigenmarken, Unternehmensnamen, Lizenzen und Designs bis hin zu Copyrights.


Qualifikationen

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft und sind vorzugsweise Volljurist/-in mit ersten relevanten Berufserfahrungen im gewerblichen Rechtschutz in einer Kanzlei und/oder einem Unternehmen.
  • Sie haben ausgeprägte und fundierte Kenntnisse im IP-Recht, insbesondere im Markenrecht und haben bereits Marken selbst angemeldet und Beanstandungs-, Widerspruchs- und Löschungsverfahren vor dem deutschen und dem europäischen Markenamt geführt.
  • Sie verfügen über exzellente Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse.
  • Sie arbeiten gerne im Team mit hoher Eigeninitiative, Engagement und Lösungsorientiertheit.
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis und Risikobewusstsein.
  • Sie sind kommunikationsstark, können rechtlich komplexe Sachverhalte verständlich darstellen und pragmatische Lösungsvorschläge anbieten. 

Zusätzliche Informationen

DAS BIETEN WIR:

  • Work-Life Balance: Vertrauensarbeitszeit, 30 Tage Urlaub sowie Optionen des mobilen Arbeitens. 
  • Weiterbildung: Ein umfassendes Weiterbildungsangebot über ein eigenes Trainingsteam sowie ein eigenes jährliches Weiterbildungsbudget. 
  • Wohlergehen: Gesundheitsprogramme, ein kostenloses Fitnessstudio auf unserem Campus, regelmäßige Mitarbeiterevents. 
  • Komfort: Sehr gute Verkehrsanbindung und kostenlose Parkplätze inklusive Lademöglichkeiten für E-Mobilität. Kantine mit einem vielfältigen Angebot sowie Rabatte in unseren Märkten als auch bei vielen Partnerunternehmen. 
  • Betriebliche Altersvorsoge: Zuschuss, um für Ihr Alter vorzusorgen.

  1. Vollzeit
  2. Recht
  3. without leadership responsibility
  4. Düsseldorf

Jobs Durchsuchen